Mit dem Einstieg in das Berufsleben stellen viele junge Menschen fest, dass eine Studium neben Beruf und Privatleben anstrengend aber erstebenswert ist. Denn der Bildungsabschluss ist doch weit wichtiger, als in der Ausbildung angenommen. Fast jeder, der auf das Abitur verzichtet oder mit der Hochschulreife eine Lehre angefangen hat, ist meist schnell gut eingearbeitet, kann aber Führungspositionen auf Grund des fehlenden Bildungsabschlusses nicht wahrnehmen. Dann hilft ein Fernstudium bei der beruflichen Qualifikation. Allerdings sollte man genau schauen, wie sich dieses am besten absolvieren lässt.

Bildungsmöglichkeit Fern-Uni

Auch für viele, die erst im Berufsleben eine genaue fachliche Perspektive erkennen, oder auf Grund ungünstiger Lebensumstände, Krankheiten oder familiäre Bedingungen die Ausbildung verkürzt haben, bieten Fern-Unis die Möglichkeit, ihre Karrierechancen entscheidend zu erhöhen. In Deutschland gibt es dafür die Fern-Uni Hagen, die Wissenschaftliche Hochschule Lahr, die Deutsche Universität für Weiterbildung, die TU Kaiserslautern oder die Universität Koblenz-Landau. Dazu haben sehr viele Bildungseinrichtungen mit Präsenzstudium auch Möglichkeiten für ein Fernstudium entwickelt. Das Bildungsangebot ist bei den meisten allerdings begrenzt. Deswegen ist die Fernuni-Hagen der beste Anlaufpunkt. Hier gibt es nicht nur alle wichtigen Fachrichtungen, sondern die Hochschule ist auch bestens auf die Studienanforderungen für Fernstudien eingestellt.

Fernuni-Hagen

Die Fernuni-Hagen ist die größte und zudem noch die einzige staatliche Bildungseinrichtung für das Fernstudium in Deutschland. In den 30 Jahren ihrer Tätigkeit hat sich die Fernuni-Hagen einen exzellenten Ruf erarbeitet. Das gilt nicht nur für die Studienbedingungen, sondern auch für die Anerkennung der Abschlüsse. Wer die Fernuni-Hagen absolviert hat, verfügt nicht nur über hohes Wissen, sondern hat auch seine Leistungsbereitschaft und Motivation nachgewiesen. Hier sind die wichtigsten Studiengänge zum Bachelorabschluss, zum Masterabschluss und zum Diplomabschluss möglich. Die Studienrichtungen reichen von Elektro- und Informationstechnik, Informatik und Mathematik über Kultur- und Sozialwissenschaften bis hin zu Rechts- und Wirtschaftswissenschaften.

Wie läuft das Studium an der Fernuni-Hagen ab?

Die Studenten erhalten das Studienmaterial für jedes Semester zugesandt.

Die Studenten erhalten das Studienmaterial für jedes Semester zugesandt.

Die Studenten erhalten das Studienmaterial für jedes Semester per Post zugesandt. Für das Studium werden darüber hinaus alle Möglichkeiten genutzt, die durch die virtuelle Kommunikation heutzutage gegeben sind. Es gibt aber auch die punktuelle Betreuung durch hervorragend geschulte Mentoren, auf verschiedenen Kommunikationswegen oder in den Regionalzentren der Fernuni-Hagen. Diese befinden sich im gesamten Bundesgebiet. Nur die Prüfungen und einige ausgewählte Lehrveranstaltungen finden an den Standorten der Fernuni-Hagen statt.