Wer die Abendschule Duisburg sucht, der kann sich in der Carstanjenstraße 10 am Weiterbildungskolleg Duisburg einschreiben. Hier wurden das ehemalige Abendgymnasium und die ehemalige Abendrealschule in einem Schulkomplex zusammengelegt und ermöglichen es nun Schülern, alle erwünschten Schulabschlüsse nachzuholen.

Nach wie vor gibt es aber die „Abteilung Abendrealschule“ und die Abteilung „Abendgymnasium“. Ob den Hauptschulabschluss, den Realschulabschluss, das Fachabitur oder das volle Abitur, alle Schulabschlüsse können hier erlangt werden. Zudem hat die Abendschule Duisburg eine Außenstelle, nämlich in Wesel, wo Schülern aus dieser Region der Besuch des Abendgymnasiums ermöglicht wird.

Wer erfolgreich die Abendrealschule bis ins 4. Semester absolviert und somit die Fachoberschulreife erworben hat, kann unter Umständen in das Abendgymnasium wechseln. Die Abendrealschule der Abendschule Duisburg kann besucht werden von Müttern, Berufstätigen, Arbeitslosen und auch sonst allen Jugendlichen, die ihre zehn Jahre Schulpflicht bereits erfüllt haben, auch wenn dadurch kein Abschluss erlangt wurde. Das Abendgymnasium kann besucht werden, wenn der Bewerber mindestens 18 Jahre alt ist, bereits die Fachoberschulreife oder Fachhochschulreife besitzt und eine Berufsausbildung nachweisen kann. Statt der Berufsausbildung reicht es auch, wenn der Bewerber zwei Jahre Berufstätigkeit nachweisen kann, wozu auch der Status „Hausfrau“ zählt. Auch Arbeitslosigkeit bis zu 8 Monaten, Zivil- und Wehrdienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bzw. ein Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) können angerechnet werden. So ist es also fast für jeden möglich, die Abendschule Duisburg zu besuchen. Diese Aufnahmevorraussetzungen gelten nicht, wenn der Bewerber den schulischen Teil der Fachhochschulreife erlangen möchte. Hier genügt es, eine entsprechende Vorbildung nachzuweisen.

Der Unterricht an der Abendschule Duisburg findet von 17:20 Uhr bis 22:00 Uhr statt. Bei der Abendrealschule haben die Schüler freitags frei und den Rest der Woche sechs Stunden, das Abendgymnasium findet jeden Tag von Montag bis Freitag statt und bietet mindestens fünf, höchstens sechs Stunden.

In der Abteilung Abendrealschule der Abendschule Duisburg werden die Fächer Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch, Physik, Biologie, Informatik, Geschichte, Sport und Wirtschaftsgeographie unterrichtet. Bei dem Abendgymnasium reduziert sich der Unterricht auf die Fächer Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Chemie, Physik, Biologie und Geschichte.

Jeder, der genügend Ehrgeiz und Zeit mitbringt, kann es an der Abendschule Duisburg weit bringen. Selbst wer bis dato noch keinen Schulabschluss hat – egal durch welche Umstände das zustande kam – hat die Möglichkeit, es bis zum Abitur zu schaffen. So erhöhen sich überall die Chancen auf Erfolg und das Ansehen steigt weltweit. Je höher der Schulabschluss, desto besser sind später die Verdienstmöglichkeiten. Ein entscheidender Vorteil der Abendschule Duisburg ist natürlich, dass der Ausübung des bisherigen Berufes nichts im Wege steht. Die Unterrichtszeiten sind genau so angelegt, dass tagsüber problemlos einem Job nachgegangen werden kann. Trotzdem sollte der Schüler der Abendschule Duisburg sich tagsüber genügend Zeit einplanen, um Hausaufgaben zu machen und ausreichend zu lernen, damit auch die Prüfungen erfolgreich gemeistert werden können.