Die Abendschule Mönchengladbach heißt Weiterbildungskolleg und befindet sich in der Brunnenstraße 230. Sie bietet Schülern vormittags, nachmittags und abends die Möglichkeit, ihren Schulabschluss nachzuholen.

Es kann der Hauptschulabschluss Klasse 9, der Hauptschulabschluss Klasse 10 und die Fachoberschulreife erworben werden. Der Hauptschulabschluss Klasse 9 beinhaltet in der Regel einen Vorkurs und ein Semester (1/2 Jahr) Unterricht, nach einem Jahr bekommt man den Hauptschulabschluss Klasse 10 und nach 2 Jahren kann die Fachoberschulreife erreicht werden. In Verbindung mit einem Jahrespraktikum und der Fachoberschulreife kann unter Umständen später sogar noch die Fachhochschulreife erworben werden. An der Abendschule Mönchengladbach gibt es bestimmte berufsbezogene Kursangebote.

Um an der Abendschule Mönchengladbach angenommen zu werden, muss vorab ein Einstufungstest absolviert werden. Hier werden einige Basisaufgaben zu den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch gestellt. Online kann man sich ein paar der Übungsaufgaben auch schon einmal downloaden.

Die Vormittagskurse beginnen um 8.30 Uhr, die Nachmittagskurse um 14 Uhr und die Abendkurse um 17.30 Uhr. So kann jeder Schüler mit seinem Alltagsleben abstimmen, welche Unterrichtszeiten am besten passen. Der Unterricht findet von Montag bis Donnerstag je 6 Stunden statt. Der Besuch der Abendschule Mönchengladbach ist kostenfrei. Zur finanziellen Unterstützung kann Schüler-BaföG beantragt werden.

Die Abendschule Mönchengladbach bietet den Schülern die Möglichkeit, zu einem anerkannten Abschluss zu kommen. Das Beratungsangebot an der Abendschule Mönchengladbach ist groß und eine Schulzozialarbeiterin unterstützt die Schüler in schulischen, beruflichen, finaniziellen und persönlichen Belangen. Von der Sozialarbeiterin werden außerschulisch auch Bewerbungstrainings und Informationsgespräch durchgeführt und evtl. Kontakte zu Behöreden und Ähnlichem hergestellt.

Die Abendschule Mönchengladbach hat in ihrem Profil einige Anforderungen veröffentlich, die sie an ihre Schüler hat. Dazu gehört, dass sich der Schüler über sein Ziel klar ist, er sich an Abmachungen und Regeln halten kann, Konflikte ohne Gewalt löst, sich für sein Ziel einsetzt und tolerant und rücksichtsvoll ist. Im Gegensatz zu vielen anderen Abendschulen ist somit das Anforderungsprofil eher von charakterlichen Eigenschaften geprägt als von vorherigen Leistungen.
Die Abendschule Mönchengladbach will ihre Schüler auch über das Lernangebot hinaus unterstützen. Engagierte Schüler und Schülerinnen, die sich im Schulalltag bewährt haben, haben die Chance, sich bei der Suche nach einem Arbeits- und Ausbildungsplatz von der Schule unterstützen zu lassen.