Das Land übernimmt maximal 80 Prozent der Ausgaben für Weiterbildung. Die Förderung ist allerdings an Bedingungen geknüpft. Den Zuschuss gibt es nur für …

Weiter zum vollständigen Artikel