Mit 40 Prozent sei die Anschaffung zum Zwecke der Weiterbildung vom Bayerischen Ministerium für Wirtschaft und Verkehr bezuschusst worden, sagte Uhl. Die …

Weiter zum vollständigen Artikel