Wer war Albert Einstein?

Albert Einstein wurde am 14. März 1879 in Ulm geboren, wo er zusammen mit seinen Eltern Hermann und Pauline zusammen lebte, bis er mit 17 Jahren ein Fachstudium in Zürich begann. Nach 4 Jahren war er offiziell Fachlehrer für Mathematik und Physik, nachdem er an der Technischen Hochschule gelernt hatte. Einstein war einer der berühmtesten Physiker der Welt. Er starb im April 1955 im Alter von 76 Jahren in Princeton.

Was waren seine bedeutendsten Leistungen?

1921 erhielt Albert Einstein den Nobelpreis für Physik.

1921 erhielt Albert Einstein den Nobelpreis für Physik.

Einstein veröffentlichte in den Annalen der Physik mit 26 die Quantentheorie und die Relativitätstheorie. Bei der Quantentheorie erweiterte er Max Planacks These. Den Übergang zur Wissenschaft des 20. Jahrhunderts leitete er mit der Speziellen Relativitätstheorie ein. Darauf folgte seine Formel E=mc², die bei seinen Kollegen sofort akzeptiert wurde. Zehn Jahre später sprach Albert Einstein von der Allgemeinen Relativitätstheorie. In der ersetzte Albert Einstein die bis dahin existierenden physikalischen Erklärungsansätze. Sechs Jahre später bekam Albert Einstein den Nobelpreis für Physik. Er erneuerte seine eigene Forschung über die Physik und beschäftigte sich weiterhin mit den Raum-Zeit-Verhältnis, sowie mit der Schwerkraft.
Nachdem Albert Einstein aus Deutschlang emigriert war, um dem Nationalsozialismus zu entkommen, bevor es zu spät wäre, war er ein Befürworter des Baus einer Atombombe. Hauptgrund dafür war seine Angst, dass die Wissenschaft der Deutschen viel weiter fortgeschritten sein und das Wissen um eine Atombombe ausnutzen könnte. Doch als daraufhin der Bau einer Atombombe beschlossen und diese auch tatsächlich von Amerika abgefeuert wurde, gründete Albert Einstein ein Komitee, für eine gefahrfreie Nutzung von Atomstrom.

Der Zusammenhang zwischen Albert Einstein und der Theaterfigur in „Die Physiker“

Die Theaterfigur in „Die Physiker„, teilt nicht nur denselben Namen wie Albert Einstein, auch gibt sie sich als Physiker aus. Noch einen Zusammenhang entdeckt man darin, dass die Theaterfigur Einstein keine Garantie für die Verwendung der wissenschaftlichen Ergebnisse übernimmt. Sie schiebt die Verantwortung auf die anderen Parteien.
Der richtige Einstein förderte den Fortschritt der Atombombe und gründet am Ende doch einen „Verein“ der sich um friedliche Atomnutzung bemüht.