Die kostenlose Weiterbildung endet im Oktober mit einer Prüfung: Im schriftlichen Teil müssen die „Obstler“ zu 50 Fragen die jeweils richtige Antwort …

Weiter zum Artikel