Youtube statt Uni – autodidaktisches Lernen durch Tutorials

Die Plattform YouTube hat sich in den letzten Jahren von einer einfachen Seite mit Videos für die Unterhaltung zu einer komplexen Online-Präsenz mit den unterschiedlichsten Kanälen entwickelt. Längst sind es nicht mehr nur die Lets Player und die YouTube Stars, die hier die Zuschauer anziehen. In den letzten drei Jahren haben auch die Channels aus dem Bereich der Bildung stark zugelegt. Zu den unterschiedlichsten Fächern und Fachrichtungen gibt es Informationen, Anleitungen und ganze Seminare, die mit der Hilfe der Plattform genutzt werden können. Inzwischen sind die Möglichkeiten des e-learnings so zahlreich, dass die Frage erlaubt ist, ob das autodidaktische Lernen mit der Hilfe dieser Anleitungen und Videos nicht sogar die typischen Möglichkeiten der Bildung ersetzen kann.

[…]