Credit Points – das Punktesystem im Studium

Das European Credit Transfer and Accumulation System (ECTS), ist ein System, dass dafür sorgen soll, das die Leistungen von Studenten in Europa gleich bewertet werden. Dafür werden Credit Points für bestandene Kurse verteilt. Vorbild ist ein ähnliches System aus den USA und Kanada. Durchschnittlich erhält man pro Semester etwa 30 Credit Points, dabei soll ein Credit Point für circa 30 Arbeitsstunden stehen. Um ein Modul zu bestehen, welches 3 Credit Points besitzt, muss ein durchschnittlicher Student also normalerweise 90 Stunden für arbeiten. Diese Zeit enthält neben den Vorlesungszeiten auch die Vorbereitungszeit und die Nacharbeitungszeit, sowie die Lernzeit vor der Klausur. […]