Lernen

November 2013

  • lernen im alter
    Permalink Gallery

    Immer wieder Neues Entdecken – Wie das Leben den Horizont erweitert

Immer wieder Neues Entdecken – Wie das Leben den Horizont erweitert

Schon in der Schule hieß es immer: „Man lernt nicht für die Schule, man lernt für das Leben.“ Als jugendlicher Schüler konnte man das so nie recht glauben. Schließlich musste man für Klausuren und Tests lernen und bekam anschließend eine Bewertung. Heute aber wissen wir, dass die Schule auf das Leben vorbereiten soll.  […]

Lerngruppen – Nützlich oder eher nicht?

Nicht nur bei Kindern bieten sich Lerngruppen an. Auch viele Erwachsene nutzen sie, zum Beispiel, wenn sie vorhaben, für eine längere Zeit im Ausland zu verbringen und auch etwas über die Sprache lernen möchten.  […]

Lernmethode Mindmapping

Der Begriff Mind-Map stammt aus dem Englischen und bedeutet soviel wie Gedächtniskarte. Beim Mindmapping geht es darum, Inhalte zu visualisieren und grafisch darzustellen. Beim Mindmapping handelt es sich um eine kognitive Lernmethode, die sich steigender Beliebtheit erfreut. Sie kann sowohl von Lehrern als Unterrichtsmethode eingesetzt werden als auch von Privatpersonen zum Erschließen und Aufdröseln komplizierter Inhalte benutzt werden. […]

Oktober 2013

Lernen mit Karteikarten

Manchmal versagt das Hirn und scheint kein Wissen mehr aufnehmen zu wollen – sei es nach einem langen Tag, an dem man gestresst von der Arbeit oder Uni nach Hause kommt, oder einfach, weil die Konzentration im Laufe des Lernprozess nachgelassen hat. Es gibt diverse Lernmethoden, sich Wissen anzueignen und zu verinnerlichen, sodass eine gewisse Masse an Inhalt in relativ kurzer Zeit behalten werden kann. […]

Mit web based training zum Erfolg

Web based training, in der Folge auch wbt abgekürzt, ist eine spezielle Form des Lernens im Inter- oder auch Intranet. Im Zeitalter der modernen Technik hat nun auch das herkömmliche Lernen einen Fortschritt erzielt. Im Gegensatz zu dem Vorgängermodell, dem Computer based training, wo Lerninhalte per CD-Rom verbreitet wurden, sind WebBased Trainingsinhalte ganz einfach online, oder auch offline abrufbar.  […]

Februar 2013

Motiviert und gut organisiert zur Abendschule

Der Besuch einer Abendschule ermöglicht es Ihnen, parallel zum Berufsleben Ihren Bildungsstand zu erweitern oder einen höheren Schulabschluss zu erwerben. Es erfordert allerdings jede Menge Selbstdisziplin und eine gute Organisation, um sich nach Feierabend noch zum Lernen zu motivieren. Wir sagen Ihnen, was es braucht, um die Herausforderung erfolgreich zu meistern.

[…]

Lernstress einfach kompensieren

Schon Kindern und Jugendlichen ist Lernstress ein Begriff. In der Schule wird viel erwartet, es werden immer wieder Leistungsüberprüfungen angesetzt und die Schüler sind einem hohen Leistungsdruck ausgesetzt. […]

Januar 2013

Wie erwirbt man sich Fachwissen?

In vielen Berufen, die man nach der Schule ausüben möchte, braucht man ein berufsspezifisches Fachwissen. Auch außerhalb des Berufes kann ein Fachwissen sich vorteilhaft auswirken. Wer beispielweise SchneiderIn werden möchte, sollte über Stoffe, Garn und Nähformen Bescheid wissen. Ebenso verhält es sich mit den meisten praktisch orientierten Berufen. In der Floristik sollte das Fachwissen daraus bestehen, dass man unterschiedliche Blumen- und Gestecksorten unterscheiden kann. Als Tischler sollte das Fachwissen Holzsorten und Werkzeuge umfassen. Ein angehender Arzt sollte wissen wo welche Organe liegen und wie man sie behandeln kann. Ebenso wie ein Automechaniker, der ein Auto, seine Einzelteile und die Funktionsweise genauestens kennen muss. […]

Dezember 2012

Privatschulen in Deutschland

Zu den besten und wohl bekanntesten Privatschulen Deutschlands zählen unter anderem die Privatschule HEBO in Bonn, das Internat Schloss Buldern, Schloss Salem und die Schloss Schule Kirchberg in Baden-Württemberg. Bei der Wahl einer Privatschule kommt vor allem das Interesse der Eltern an die jeweilige Prägung ihres Kindes zum Tragen. Eine Privatschule kann dem Anliegen der Eltern beispielsweise nach einem alternativen pädagogischen Konzept, einer christlich oder weltanschaulichen Prägung, oder dem Erhalt eines am Wohnort nahegelegenen Schulangebotes nachkommen. […]

Eine gute Einrichtung unterstützt das Lernen

Bereits im Kindesalter können Rückenprobleme auftreten. Aus diesem Grund wird heute mehr denn je ein besonderes Augenmerk auf Tische und Stühle in Schulen gelegt. Denn schon in der Grundschule zeigt sich: Nicht alle Kinder im selben Alter sind gleich gebaut. Manche sind größer, manche kleiner, andere schwerer oder leichter. Schüler und natürlich auch Erwachsene lernen besser, wenn sie nicht unter Rückenschmerzen leiden. Schulen, die dies berücksichtigen fördern durch die passende Ausstattung ihrer Klassen nicht nur optimale Lernbedingungen, sondern auch die Gesundheit der Schüler. […]