Aus Angst vor einem Engpass an qualifizierten Mitarbeitern stecken Konzerne viel Geld in die Bildung ihrer Angestellten. Staatliche Förderprogramme für kleinere Betriebe dagegen sind oft nicht durchdacht – oder schrecken durch bürokratischen Aufwand …

Weiter zum vollständigen Artikel