SPD-Arbeitsmarktexpertin Anette Kramme kritisierte, dass die Weiterbildung damit „ein Paradies für unseriöse Anbieter“ bleibe. …

Weiter zum vollständigen Artikel